Zum Inhalt der Seite springen
zeroseven design studiosZur Startseite
KontaktSearchSearchMenü und Suche ein/ausblenden
Webdesign

Webdesign Agentur in Ulm

Eine erfolgversprechende Webseite, die potenzielle Kunden anspricht muss verschiedene Kriterien erfüllen. Ansprechendes, zielgruppengerechtes Webdesign und eine klare Benutzerführung gehören hier ebenso dazu wie der Einsatz aktueller Technologien. Darüber hinaus ist Website-Design optimiert für die Anzeige auf verschiedenen Endgeräten, sodass in vielen Fällen der erste Eindruck von einem Unternehmen oder einer Marken auf dem Smartphone, Tablet oder am Desktop stattfindet.

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Webentwicklung arbeiten in den in Ulm ansässigen zeroseven design studios Webdesigner und Entwickler sowie Online Marketing Spezialisten von Beginn an eng zusammen, um professionelle Webseiten, Online-Shops oder Apps zu erstellen.

Dabei verfolgen wir mit unseren Kunden ein gemeinsames Ziel: professionelle Kommunikationslösungen für Marken in digitalen Anwendungen, bei höchstmöglicher User-Experience und Usability. Mit einem Gespür für nachhaltige Webdesign-Trends und individuellen Konzepten für die perfekte digitale Darstellung Ihres Unternehmens entwickeln wir Homepages, neue Websites und Onlineshops auf dem neusten Stand im Bereich Webdesign.

Bei uns bekommen Sie im Full-Service alles aus einer Hand. Von der Marketing-Strategie über das Grafikdesign bis hin zum Social Media Marketing stellen wir als Agentur und kompetenter Partner ein stringentes Markenerlebnis über alle Kanäle hinweg sicher. So entstehen individuelle Webdesigns für unsere Kunden, die deren Homepages im Internet professionell und einzigartig machen. Ganz gleich, ob es sich um ein Projekt für ein Start-up, ein mittelständisches oder großes Unternehmen handelt.

Flexibles Layout fürs Web: Responsive Webdesign

Mobile Endgeräte haben das Internet revolutioniert. Webseiten und Apps werden heute überwiegend von mobil betrachtet und bedient. Die Zahl der Zugriffe über mobile Geräte nimmt kontinuierlich zu. Die Bandbreite geht über Smartphones, Tablets bis hin zu Smart-TVs und Smart-Watches sowie Displays in Fahrzeugen. Im Bereich des responsiven Webdesigns hat sich aufgrund der digitalen Transformation der Ansatz Mobile First etabliert. Das bedeutet, dass bei Websiteprojekten vom Webdesigner zunächst gezielt für mobile Endgeräte gestaltet wird, um sie dann an größere Bildschirme wie beispielsweise die Desktop-Ansicht anzupassen. Denn jedes Endgerät unterliegt eigenen Design Anforderungen und Gesetzen. Mit dem Ergebnis, dass auf den unterschiedlichen Endgeräten das User-Interface den Anforderungen entsprechend optimal gestaltet werden muss. Durch die enge Zusammenarbeit unserer Webdesignern mit Entwicklern verbinden wir modernes Webdesign mit neuster Technologie.

Webdesign Agentur im Raum Ulm

Durch unsere langjährige Erfahrung als Webdesign Agentur in der Gestaltung und Entwicklung von Webseiten definieren wir heute frühzeitig mit unseren Kunden zusammen die Rahmenbedingungen des zukünftigen Internetauftritts. Aufgrund der hohen Flexibilität, die heute ein Internetauftritt mitbringen muss, beeinflussen folgende Faktoren individuelles sowie professionelles Webdesign einer Webseite bzw. einer App.

  • Markenkern
  • Unternehmenswerte und -leitlinien
  • Zielgruppe
  • Inhalte
  • Auflösung und technische Anforderung der Endgeräte
  • Bedienbarkeit durch den Menschen

Responsive Webdesign aus Ulm

Die zeroseven design studios sind eine in Ulm ansässige Agentur und haben sich auf die grafische Gestaltung von User-Interfaces und auf responsives Webdesign spezialisiert. Die Webdesigner und Entwickler der Agentur setzen bei der Entwicklung Trends und reizen modernste Technologien in online Projekten aus. Unser Webdesign berücksichtigt dabei Ihr Corporate Design und unterstützt im Marketing bei der Erreichung von Zielen immer mit dem Blick auf die Zielgruppe. Unsere modernen Webdesigns erfüllen darüber hinaus immer eine wichtige Anforderung: Eine flexible Lösung, welche sich den unterschiedlichen Endgeräten anpasst, sprich responsiv ist. Das Webdesign wird dabei so entwickelt, dass sich die Inhalte der Webseite über das Responsive Design automatisch dem Endgerät anpassen. Das erspart unseren Kunden Zeit bei der Pflege der Inhalte, da diese für alle Devices zentral gepflegt werden und die Ausgabe auf den unterschiedlichen Endgeräten übernimmt das Content-Management-System (CMS) wie zum Beispiel TYPO3.

Responsives Webdesign für Shoplösungen

Im Bereich E-Commerce und Shoplösungen ist eine intuitive Benutzerführung unumgänglich. Bei Onlineshops haben sich Standards etabliert. Der User muss hier gezielt durch Transaktionen wie zum Beispiel den Warenkorb geführt werden. Diese Regeln müssen genau an den Stellen beibehalten werden, wo dies erforderlich ist. Die zeroseven design studios bringen hier die Erfahrung aus über 10 Jahren Shopentwicklung mit. Ein intuitives als auch einprägsames Shopdesign hebt sie von Ihren Mitbewerbern ab. Macht Ihre Marke prägnant und einzigartig. Die zeroseven design studios begleiten Sie als Agentur frühzeitig in der Planung und Ausrichtung Ihrer zukünftigen Shoppräsenz im Internet.

Webdesign und Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Webdesign und SEO ergänzen sich gegenseitig. So ist bei der Gestaltung einer Webseite stets zu beachten, dass bestimmte Usability-Standards eingehalten werden, um sicherzustellen, dass die Homepage von jedem Nutzer schnell verstanden wird. Ziel ist es, dem Nutzer innerhalb weniger Sekunden Sinn, Thematik und die wichtigsten Informationen einer Webseite zu vermitteln.

Gutes Webdesign zeichnet sich dadurch aus, dass es den User durch die Website führt und in zur Interaktion auffordert. Dies lässt sich durch Animationen, Überschriften, strukturierte Inhalte sowie interne Verlinkungen, Call-to-Actions und einer intuitiven Navigation sowie einer Suche realisieren. Es soll bei jedem Content Element sofort klar sein, wofür es steht und was seine Aufgabe ist. 

Als erfahrene Webdesign Agentur aus Ulm haben wir das nötige Know-how diese Faktoren in der Erstellung des Webdesigns zu beachten, um Ihnen so ein besseres Google Ranking durch eine optimierte Webseite zu verschaffen. 

Beispiele aktueller Webdesign Trends

  • Microinteractions
    Modernes Webdesign kann neben statischen Formaten, wie Texten und Bildern, auch interaktive Elemente zur Erstellung einer Homepage nutzen. Diese sollen Nutzer unterhalten, ihr UX verbessern und sie länger auf der jeweiligen Webseite halten. So lösen die Besucher Ihrer Webseite Animationen aus, durch welche sie mit Ihrer neuen Webseite interagieren. Webdesigner nutzen hierfür sogenannte Hover- und Tap-Effekte. Im einzelnen sieht das so aus:  Wenn der Besucher mit bestimmten Elementen der Seite interagiert, ändert sich beispielsweise die Farbe des Elements oder eine Animation wird ausgelöst. Wir nutzen diese Animation häufig, um den Call-to-Action präsenter und interessanter zu gestalten.
  • Adapatives Webdesign
    Wenn sich die Gestaltung der Website am User orientiert, spricht man von adaptivem Design. Nutzt der User beispielsweise den Darkmode an seinem Smartphone oder Betriebssystem können wir die Website ebenfalls in den Darkmode versetzen indem das Styling angepasst wird. Hier gilt es nur darauf zu achten das solche Maßnahmen im Sinne des Corporate Designs umgesetzt werden, um hier keine ungewollten Inkonsistenzen zu verursachen. Weitere Beispiele für adaptives Design ist die flexible Strukturierung von Inhalten. So könnte der User durch sein Interesse an bestimmten Inhalten beim nächsten Besuch fokussierter mit Inhalt versorgt werden. 
  • Typografische Inszenierung
    Inszenierung von Schrift in der Gestaltung ist nichts Neues, im Falle von Webdesign aber oft vernachlässigt. Eine rein typografische Gestaltung kommt für die meisten Unternehmen auch nicht in Frage - viel zu wichtig ist die Emotionalisierung und der Imagetransport über Bilder. Das heißt aber nicht dass man eine Website nicht spannend und ungesehen durch geschickt gestaltete Typo aufwerten kann. Sei es durch teilweise Überlagerung oder selbstbewusst großzügig gestaltete oder außergewöhnliche Schriftarten. 
  • Symmetrische Formen
    Unternehmens Homepages mit einem horizontal-vertikalen Design, welche einfach zu navigieren und effizient zu benutzen sind. Diese Webseiten richten sich nach der im Web bewährten und vertrauten "rechteckigen" Natur von HTML und CSS, wodurch sie durch ihr minimalistisches Design überzeugen.
  • Experimentelle Layouts
    Der einfachste Weg, ein experimentelles Webdesign zu erstellen, besteht darin, bei der Website Erstellung aus dem definierten Raster auszubrechen. Das Raster bietet Content, eine Struktur und den Webdesignern einen Rahmen, um harmonische Layouts zu gestalten. Content-Elemente aus diesem Raster herauszulösen, kann nicht nur das Design auflockern, sondern ist ein ebenso ein effizientes Mittel, um sich von ähnlich gestalteten Websites abzuheben. So entsteht ein experimentelles Layout, welches sich von der Masse differenziert. Für Websites von Unternehmen mit viel Textinhalt ist das jedoch eher ungünstig, da hierbei die visuelle Hierarchie oft gestört wird, was den Lesefluss beeinträchtigen kann. Auch für traditionelle Unternehmen, welche großen Wert auf ein klassisches Auftreten legen, werden experimentelle Layouts eher keine Alternative sein. Für viele andere Kunden bietet sich hier jedoch eine spannende Möglichkeit den Besucher der Website zu begeistern. Es können schon kleine Elemente aus dem Raster ausbrechen, um der Seite so an bestimmten Punkten Highlights zu setzen. Der Reiz experimenteller Layouts besteht darin, dass sie einzigartig und unverwechselbar sind.
  • Infinite Scrolling
    Ermöglicht dem Nutzer neuen Content zu erschließen, indem er scrollt, statt zu klicken. Durch den Trend hin zur primären Nutzung mobiler Geräte entwickelt sich der Übergang vom Klick zum Scrolling. Ist das Ende eines Content Abschnittes erreicht, schließt sich der nächste umgehend an. Dies bietet vor allem Vorteile für Homepages mit umfangreichen Informationen. Hierbei sollte jedoch bei der Umsetzung besonders auf die Suchmaschinenoptimierung geachtet werden. Da Google sich anfangs mit dem Crawling von Scroller-Websites schwer getan hat, lässt sich der SEO Aspekt heute dank detaillierter Gestaltungsvorgaben von Google gefahrlos umsetzen.


Haben wir Ihr Interesse als Webdesign Agentur aus Ulm geweckt? Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin für Ihr Webdesign Projekt.

Wenn wir Ihr Interesse an unseren Projekten und unserer Agentur geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Thomas SerusetCEO - Geschäftsführender Gesellschafter (Head of Digital)
Nach oben springen
Nach oben springen