Steinbeis IEC - Screendesign für innovatives Lerninstrument Insider
Client: IEC Steinbeis Leistungen: Webdesign
Technologie: HTML5, Javascript, Responsive, CSS3, PHP

Steinbeis IEC - Screendesign für innovatives Lerninstrument Insider

Blickt man auf die Entwicklung des Self-Learned-Market der letzten Jahre zurück, stellt man fest, dass sich die didaktische und mediale Aufbereitung seit dem Telekolleg nahezu nicht verändert hat. 

 

Noch immer werden Inhalte für die Aus- und Weiterbildung, insbesondere im Bereich des Fernstudiums in vergleichbarer Art und Weise, in sogenannten MOOCs (Massive Open Online Course) auf Moodle-Plattformen dargestellt. 

Dem gegenüber steht ein Konzept des Institute of Executive Capabilities (IEC) der Steinbeis-Hochschule in Berlin. Unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Mario Vaupel wurde eine vollständig neue sowie digital gestützte Lernmethode erforscht und entwickelt, deren Erkenntnisse nun im Insider realisiert werden. Der Insider richtet sich als Lerninstrument an im Beruf befindliche Fach- und Führungskräfte verschiedenster Bereiche, die in Unternehmen bzw. Organisationen tätig sind und sich neue Berufschancen erschließen möchten durch den Erwerb karrierewirksamer Zusatzqualifikationen.

Insider

Im Gegensatz zu den etablierten MOOCs setzt der Insider auf Interaktivität sowie Diversität der Lernmedien unterschiedlichster Couleur. Gerade bei den Lernmedien ist es wichtig, dass sowohl kognitive als auch auditive und visuelle Areale des menschlichen Gehirns aktiviert werden, um ein nachhaltiges sowie einfaches Lernen zu ermöglichen. In Verbindung mit einer speziellen Abfrage der Lerninhalte und deren visueller Aufbereitung im Insider erhalten die Studierenden den Schlüssel zu ihrem persönlichen Gedächtnispalast und können damit das Gerlernte abrufen. 

In diesem Zusammenhang wurden die zeroseven design studios beauftragt, die Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung in ein modernes, motivierendes und dennoch beruhigendes Screendesign zu überführen. Die Herausforderung hierbei lag darin, das Optimum zwischen Responsive Design und didaktischem Anspruch in der Gestaltung zu finden.

Das Ergebnis der Umsetzung ist ein Screendesign, welches alle Studienmodule im Insider übersichtlich darstellt und intuitiv bedienen lässt. Neben einer klassischen Navigation im Header lassen sich alle Studienmodule direkt über Übersichten bedienen. Nach Auswahl des Studienmoduls gelangen die Studierenden zu einem Dashboard. Von hier aus können sie alle relevanten Inhalte bearbeiten und die notwendigen Studienleistungen durch Beantwortung verschiedenster Aufgaben auf unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden lösen. Die gelösten und vom Korrektor bewertenen Aufgaben werden anschließend im Insider speziell aufbereitet, sodass die oben beschriebenen Inhalte nachhaltig erlernt und der Zugang zum Gedächtnis erzielt wird. Darüber hinaus wurden motivierende Elemente wie z. B. Anzeigen für den Lernfortschritt oder erreichte ECTS Points, gerade für die postgraduierte Weiterbildung, implementiert.

Diese Seite teilen
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen