Zum Inhalt der Seite springen

Renfert Messestand auf der 37. Internationalen Dental-Schau (IDS) in Köln

Client:Renfert GmbH
Leistungen:
Ausstellungskonzept, Raumkonzept

Mit einem neuen Rekordergebnis endete 25. März 2017, die 37. Internationale Dental-Schau (IDS) nach fünf Tagen in Köln. Über 155.000 Fachbesucher aus Zahnmedizin und Zahntechnik aus 157 Ländern besuchten die Weltleitmesse der Dentalbranche und auch Renfert auf seinem insgesamt 228 qm profitierte von dieser Positiventwicklung.

Seit der IDS 2015 betreuen die zeroeven design studios den führenden Anbieter intelligenter Lösungen und zuverlässiger Services für zahntechnische Labore und Zahnarzt-Praxen im Bereich der Markenführung im Raum mit ihrer Messekonzeption. 2015 wurde hierfür ein modulares und visuell wandelbares Messestandkonzept entwickelt, welches man 2015 und 2017 einsetzte und zur nächsten IDS 2019 erneut mit Adaptionen nutzen wird. Diese flexible Bauweise bei der Messewandkonstruktion und dem Ausstellungsmobiliar ermöglicht es, dass fast alle Bauteile für insgesamt drei Messen eingesetzt werden können.

Die Konstruktion und Gestaltung der Standes sowie der Messemöbel waren so konzipiert, dass sowohl ein schnelles sowie einfaches Auf- und Abbauen als auch die anschließende Einlagerung ermöglicht wurden. Darüber hinaus wurden die auf der IDS 2015 gemachten Erfahrungen dazu genutzt, den Ausstellungs- sowie den Händlerbereich weiter zu optimieren. Hierdurch entstand zusätzlicher Platz für Kundenbesprechungen und Stellflächen für die Messeexponate und -Neuheiten.

Um eine visuelle Differenzierung zum Stand 2015 zu erzielen wurde auf den Grundaufbau der Deckenkonstruktion lediglich die gestalterischen Elemente ausgetauscht. Durch die neue Farbgestaltung des umlaufenden, ca.48 m langen und 1,20 m hohen Rundbanners im Deckenbereich konnte darüber hinaus eine bessere Fernwirkung des Standes erzielt werden.

Mit einem für den Stand entwickeltem Lichtkonzept von über 60 Lichtspots und Strahler wurden alle Bereiche des Standes optimal und atmosphärisch beleuchtet. Die Illumination einzelner Standbereiche wurden zusätzlich großformatigen Leuchtwänden unterstützt, was das akquisatorische Potenzial des Standes zusätzlich stärkte.

Die frühzeitige und detaillierte Planung des Messestandes konnten die Kosten für den Bau des Messestandes 2017 erneut reduziert werden. Das Leistungsportfolio der zeroseven design studios umfasst Konzeption, Planung, die Abstimmung mit dem Messebauer und dem Messeveranstalter sowie die Abnahme des Messestand in Köln.

Wenn wir Ihr Interesse an unseren Projekten und unserer Agentur geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Thomas Seruset
CEO - Geschäftsführender Gesellschafter (Head of Digital)

Telefon: +49 731 71 57 32 100
E-Mail: team@zeroseven.de

Thomas Seruset
OK
Diese Webseite verwendet Cookiesmehr Informationen