Original Industrieteile als Messe-Herzstück
Client: BHS-Sonthofen GmbH Leistungen: Ausstellungskonzept

Original Industrieteile als Messe-Herzstück

Der weltweit agierende mittelständische Maschinen- und Anlagenbauer BHS-Sonthofen stellte das Brand Architecture Department der zeroseven design studios vor eine spannende Aufgabe: Ein Messestand-Konzept, welches Unternehmen und Marke deutlich prägnanter und damit wahrnehmbarer präsentiert als in der Vergangenheit.

Zudem sollte der Messestand auf den beiden Messen IFAT ENTSORGA und ACHEMA zum Einsatz kommen. In enger Zusammenarbeit mit SoulArchitects konzipierte zeroseven einen individuellen Messestand auf zwei Etagen mit Originalteilen einer Industrieanlage als Herzstück.

Im Messekalender von BHS-Sonthofen standen für 2012 unter anderem zwei Weltleitmessen: Die IFAT ENTSORGA in München, die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft und die ACHEMA in Frankfurt, der weltgrößte Ausstellungskongress für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie. Mit der Beauftragung der zeroseven design studios ging BHS-Sonthofen erstmals weg von einem Standard-Messe-System hin zu einem individuell geplanten Messestand. Um das Budget in einem angemessenen Rahmen zu halten, sollte der neue Auftritt auf beiden Messen eingesetzt werden.

Die Markenbotschaft von BHS-Sonthofen kommunizierte zeroseven auf der ACHEMA über den Slogan „Benchmark in Filtration Technology“ und auf der IFAT über „Recycling Technology – recovery of secondary raw materials“ - jeweils in Kombination mit stilisierten Elementen einer Industrieanlage und einem original Druckdrehfilter auf der ACHEMA bzw. Rotorschredder und Biogrinder auf der IFAT. Ausreichend Platz für Kundengespräche boten Besprechungsinseln sowie eine Empore mit mehreren Sitzmöglichkeiten. Eine Bar im hinteren Bereich lud zur Kontaktpflege in lockerer Atmosphäre ein.

Unterstrichen wurde das visuelle Konzept durch eine Multimedia-Präsentation – ebenfalls aus der Feder der zeroseven design studios. Die Präsentation lief über drei Screens und stellte die Marke und die Kernkompetenzen des Unternehmens heraus.

Diese Seite teilen
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen