Zum Inhalt der Seite springen

Very able fonts: Vortrag zu variablen Fonts an der Typografischen Gesellschaft München

Variable Fonts sind 2019 zum Trendthema avanciert und mancher Titel sieht in ihnen bereits die nächste Revolution anbahnen.

Schrift und Typografie bedeuten für Philip Walch Liebe zum Detail. Unser Grafik-Designer, der sich als leidenschaftlicher Graffiti-Künstler schon lange zeit mit dem Verformen von Buchstaben auseinandersetzt, ging in seiner Bachelorarbeit intensiv auf das Thema variable Fonts ein. Entstanden ist dabei sein Informationsbuch »Very able fonts« und mehrere experimentelle Schriftentwürfe. Darin erklärt Philip Walch ausführlich, welche Möglichkeiten die Technologie variable Fonts bei der Gestaltung von Printprodukten sowie im Webdesign bietet.

Die Ergebnisse stellt er am 22.01.2019 in einem Gastvortrag vor der Typografischen Gesellschaft München vor.

Weitere Infos zu diesem Vortrag finden Sie unter: http://www.tgm-online.de/veranstaltung/kunst-ist-schoen-macht-aber-viel-arbeit?id=966