Zum Inhalt der Seite springen

iF Design Award 2010: experimentelle Konzepte

zeroseven design studios ausgezeichnet.

Die zweite Auszeichnung beim diesjährigen iF Communication Design Award vergab die Jury in der Kategorie experimentelle Konzepte an die zeroseven design studios. Hier konnte sich der SOUNDVISUALIZER im internationalen Vergleich durchsetzen. Der SOUNDVISUALIZER lädt als experimentelle Plattform zur kreativen Auseinandersetzung mit audiovisuellen Ausdrucksformen ein. Er erkennt das Spektrum einer Soundsequenz und generiert daraus illustrative Werke, hochauflösend bis A1 printfähig.

Die Anwendung ist einfach: Eine MP3-Datei wird auf die SOUNDVISUALIZER Plattform geladen, der Sound an einer beliebigen Stelle gestoppt. Die visuelle Darstellung des Frequenzausschlages wird in Echtzeit erzeugt und kreiert facettenreiche Visuals. Der Artworker kann Gestaltungsparameter wie Color Coding, Formensprache, Kontrast und Rotation über eine Toolbar individuell festlegen und beliebig variieren.