Springe zum Inhalt der Seite
Zur Startseite

Motion Design Agentur aus Ulm

In der Markenentwicklung ist das Bewegtbild, sei es durch Animationen oder Videos, eines der zentralen Touchpoints zwischen Marke und Kund:innen. Die Wirkung bei der Wahrnehmung von Bewegtbild im Vergleich zu Bildern oder auch Texten ist um ein Vielfaches höher. Darüber hinaus bewegt sich heute eine relevante Anzahl an Userinnen und Usern auf Videoplattformen wie YouTube und TikTok. Diese dienen Unternehmen nicht nur dazu, ihre Videos zu veröffentlichen damit sie entsprechend verbreitet werden, sondern dient neben Google als zweitgrößte Suchmaschine. Viele User:innen suchen mittlerweile zuerst über YouTube nach bestimmten Inhalten, bevor sie die Google-Suche nutzen. Durch den Einzug des Smartphones wurde die Menschehit regelrecht mit videofähigen Endgeräten überschüttet. Jede Person, die heute ein einigermaßen modernes Smartphone besitzt, ist in der Lage Clips zu drehen und diese sogar auf dem Smartphone zu bearbeiten. Diese digitale Entwicklung ist zugleich Treiber und Veränderer der menschlichen Wahrnehmung und Sehgewohnheit. In der Vergangenheit dauerte es Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte bis sich Sehgewohnheiten von Menschen veränderten. Mit dem Smartphone wurde diese Veränderung in einem Tempo vorangetrieben, das es bisher noch nicht gab.

Animation und Videografie als visuelle Leitplanken für Marken

Durch die hohe Anzahl an verfügbaren Netzwerken, sei es Social Media wie Instagram und Facebook oder Business-Netzwerke wie LinkedIn, können Marken sehr unterschiedliche Kanäle zur Kommunikation nutzen, um ihre Zielgruppe mit Informationen zu versorgen. Auch hier gilt: Das bewegte Bild nimmt einen viel höheren Stellenwert in der Wahrnehmung ein, als ein statisches Bild oder reiner Textinhalt. Deshalb ist eine zentrale Frage, die sich eine Brand in diesem Zusammenhang stellen sollte: Wie kann ich mich aus der Masse von Videos und Clips hervorheben?
Die Grundlage für jedes videografische Medium, das auf eine Marke einzahlen soll, ist eine klar definierte Markenstrategie und eine Strategie für die Markenentwicklung. Ein wichtiger Faktor in der Markenentwicklung ist es, die richtige Tonalität für die eigene Zielgruppe zu definieren. Unter der Tonalität versteht man Gestaltungselemente, die eine Brand in der Kommunikation verwendet. Zu den bekannten Gestaltungselementen zählen Schrift, Farben, Bildstile und viele mehr. Im Bereich Videografie gibt es ebenfalls Tonalitäten, die über das Motion Design definiert werden. Wie das Wort schon sagt, geht es hier um das Design von Bewegung, welches von einer Motion Designerin oder einem Motion Designer umgesetzt wird.

Motion Design als visueller Anker für Marken

Was in der Kino- und Filmproduktion schon seit vielen Jahren als Strategie praktiziert wird, setzt sich in der Markenentwicklung gerade erst richtig durch. Der Vor- als auch der Abspann von vielen Kinofilmen spielt gezielt und gekonnt mit dem Inhalt des Filmes. Denken wir an Filmklassiker wie den Thriller "Sieben" von David Fincher: Hier spielt Brad Pitt neben Morgen Freeman in der Hauptrolle. Der Trailer und Vorspann greift gekonnt die Mystik und die Story des Films auf und versetzt die Betrachterin und den Betrachter in die Lage, das vorherrschende Gefühl im Film bereits innerhalb von ein bis zwei Minuten zu entwickeln. Durch den spezifischen Einsatz der Bildbewegung, der Übergänge, der Animation und der Schrift zahlt diese visuelle Wahrnehmung zu einhundert Prozent auf den Inhalt des Filmes ein.
Beim Motion Design nutzen wir für die wirksame Darstellung von Marken die gleiche Vorgehensweise. Zunächst werden im Rahmen der strategischen Ausrichtung einer Marke die Werte, eine Vision und eine Mission definiert. Darüber hinaus wird die Tonalität definiert, wie die Brand zukünftig wahrgenommen werden soll, also welcher Eindruck bei der Zielgruppe geweckt werden sollte.
Das Motion Design umfasst hier eine weitere Facette der Tonalität, wie eine Marke die Zielgruppe anspricht. Für eine kohärente Darstellung und Kommunikation muss das Motion Design natürlich auch auf die Werte des Unternehmens einzahlen.

Kreativ, digital, individuell: Motion Design für Ihre Marke

Durch die Definition der Tonalität und wie eine Marke auf die Zielgruppe wirken soll, hat die Motion Designerin und der Motion Designer eine gute Ausgangslage, um ein videografisches Konzept zu entwickeln. Mit Title-Design, Storyboards, Grafikdesign, Imagefilmen oder Erklärvideos und der dazugehörigen Motion Design Software können ganz gezielt Geschichten erzählt und Emotionen beim Publikum hervorgerufen werden. So kann eine Motion Design Agentur maßgeblich bestimmen wie eine Brand im Bereich des Bewegtbild zukünftig wahrgenommen werden soll.
Wie am Beispiel von "Sieben" beschrieben, spielen wesentliche Faktoren für die visuelle Wahrnehmung eine Rolle: Welche Typografie wird eingesetzt? Wie wird die Schrift animiert? Wie sieht das Intro und Outro des Projekts aus? Wie wird das Logo oder die Wort- und Bildmarke im Intro oder Outro integriert?
Das sind nur einige der wesentliche Punkte, um Motion Design für ein einheitliches Erscheinungsbild einzusetzen. Die entwickelten Sequenzen werden dann mit stringent ausgewählter Musik unterlegt, um ebenfalls auf die Corporate Identity einzuzahlen. Die Soundkulisse eines Films ist eine gleichermaßen tragende Säule in der Wahrnehmung der Marke.

Mit videografischem Design aus der Masse hervorheben und im Gedächtnis bleiben

Ein wichtiger Faktor, um als Marke auf Dauer konsistent wahrgenommen zu werden, ist die Stringenz der Kommunikation auf allen Medien und Kanälen einzuhalten. Werden Gestaltungselemente und Rahmenbedingungen für das Bewegtbild definiert, ist es entscheidend diese Tonalität in der Umsetzung einzuhalten, damit die Zielgruppe Ihr Branding einheitlich wahrnimmt. Werden drei verschiedene Animationen mit derselben Tonalität von einer Person gesehen, erkennt diese die wiederkehrenden Stilmittel – ob bewusst oder unbewusst. So verankert sich dann die Form des Video-Contents im Gedächtnis der Person. Das Gedächtnis erkennt beim Betrachten weiterer Gestaltung oder Animation die bereits abgespeicherten Stilmittel und nimmt diese unbewusst als vertraut, sicher und positiv wahr. Bei der bewussten Verarbeitung der Marketing-Inhalte findet auch eine konkrete Zuordnung im Gedächtnis statt. Beide Phasen der Wahrnehmung sind entscheidend, um bei der Zielgruppe holistisch und nachhaltig wahrgenommen zu werden.
Eng damit verbunden gehört zur visuellen Wahrnehmung einer Brand auch die akustische Wahrnehmung. Das bedeutet, welcher Sound zum Beispiel für das Intro oder Outro verwendet wird. Wie bei der Grafik-Umsetzung ist es auch beim Sound relevant auf die Werte des Unternehmens einzuzahlen.

Motion Design Agentur aus Ulm

Bei den zeroseven design studios arbeitet ein professionelles Film-Team aus Motion Designer:innen am visuellen Auftritt Ihrer Marke. Neben der Filmproduktion mit hochmoderner Ausstattung schneiden und bearbeiten wir als erfahrene Motion-Design-Agentur in unserem Haus auch die kompletten Filme. Während unserer Arbeit in der Post-Produktion übertragen wir dann die definierten Stilmittel im gesamten Motion-Design-Projekt. Durch unsere strategische Vorgehensweise verhelfen wir Ihrerm Branding und Ihrem Unternehmen zu einem unverwechselbaren Design. Von Motion Graphics über Erklärfilme bis hin zu aufwendig produzierten Corporate Movies bringen wir die User Experience Ihrer Zielgruppe auf das nächste Level.

Ihr starker Partner im Motion Design für einen kreativen Web-Auftritt

Sie sind auf der Suche nach einem Partner, der Ihnen ein unverwechselbares Grafikdesign, animierte Videos oder beeidruckende Filme für alle digitalen Medien entwickelt? Oder haben Sie Bedarf an professionellem Videoschnitt und visuellen Effekten? Dann sind Sie in unserer Agentur genau richtig. Unser erfahrenes Team rund um Motion-Design und Video-Produktion entwickelt einzigartige Ideen und produziert daraus einen unverwechselbaren Auftritt für Ihre Marke und Ihr Unernehmen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und profitieren Sie von einer unverbindlichen Beratung. Unsere umfangreichen Referenzen und Projekte sprechen für sich – machen Sie sich gerne ein Bild von unserer Arbeit!

Sie sind auf der Suche nach einem unverwechselbaren Motion Design für Ihre Marke?

Nutzen Sie unsere Kreativität und Know-how im Bereich Motion Design. Unsere kreative Arbeit überzeugte bisher Kunden wie Sixt, MAN, H-TEC und viele andere. Wir zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten eines unverwechselbaren Motion Design.


Wenn wir Ihr Interesse an unseren Projekten und unserer Agentur geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Thomas Seruset CEO - Geschäftsführender Gesellschafter
Springe an den Anfang der Seite