Zum Inhalt der Seite springen
zeroseven design studiosZur Startseite
KontaktSearchSearchMenü und Suche ein/ausblenden
Markenentwicklung mit Herz

Die neue Online-Marke Kiglu

Das Unternehmen Schwangerinmeinerstadt (SIMS) betreibt seit vielen Jahren ein erfolgreiches Onlineportal für schwangere Frauen und werdende Familien. Für alle größeren deutschen Städte sind dort umfassende Informationen zusammengestellt, die z.B. bei der Suche nach einer Hebamme oder den Behördengängen nach der Geburt helfen. Ergänzend dazu kam die Idee für eine eigene Online-Marke auf, die für hochwertige und nachhaltige Produkte steht. Aus einer gemeinsamen Initiative begleiteten wir den kompletten Prozess der Markenentwicklung, von der Namensfindung, über das Corporate Design bis zum fertigen Online-Shop.

Aufbau einer neuen Marke

Ganz am Anfang stand die Frage im Raum, ob der neue Online-Shop unter der Marke SIMS laufen soll oder eine eigene Marke dafür entwickelt wird. Da der Shop aber eigenständig und losgelöst vom Portal sein sollte, fiel die Entscheidung auf eine Eigenmarke. Die wichtigste Voraussetzung für die Entwicklung einer Corporate Identity ist die Festlegung der Kernwerte. Diese wurden in einem Markenworkshop mit dem Kunden SIMS herausgearbeitet und gemeinsam definiert. Daraufhin folgte die Namensfindung, die eine besondere Herausforderung war, weil viele Namen und Domains in der Kategorie der Kinder- und Familienprodukte bereits vergeben oder belegt sind. Außerdem sollte der Markenname kurz und prägnant sein und in erster Linie für die Region DACH funktionieren. Die Wahl fiel schließlich auf den Fantasienamen Kiglu, der vom Begriff "Kinderglück" abgeleitet wurde.

Corporate Identity mit Gute-Laune-Garantie

Nachdem der Name für die neue Marke gefunden war, machten wir uns an die Gestaltung des visuellen Erscheinungsbilds, das gleichermaßen für Eltern und Kinder ansprechend sein sollte. Für das Logo wurde eine verspielte Schreibschrift verwendet, die individuell modifiziert und zur einzigartigen Wortmarke geformt wurde. In das Kiglu-K wurde eine Herzform integriert, wodurch es auch als alleinstehendes Signet einen hohen Wiedererkennungswert besitzt. Die Farbe Magenta wurde von der Dachmarke SIMS übernommen, um eine visuelle Verwandtschaft herzustellen. Dazu wurde ein komplementäres Wiesen-Grün ausgewählt, das den Aspekt der Nachhaltigkeit widerspiegelt, sowie zarte Pastell-Farben in grün, rosa, gelb und blau.

Die Tonalität der Bildwelt von Kiglu zeichnet sich durch ihre hohe Emotionalität und Authentizität aus. Die Motive zeigen strahlende Kinderaugen, vertraute Situationen aus dem Familienalltag oder Stimmungsbilder von Produkten, die allesamt Geborgenheit ausstrahlen und Wohlfühl-Charakter verbreiten. Neben der fotografischen Bildsprache hat das Corporate Design von Kiglu auch illustrative Bestandteile. Als Maskottchen für die neue Marke wurde die Illustration des Faultiers "Kiglu" entwickelt, welches in verschiedenen Darstellungen nicht nur im Online-Shop für gute Laune sorgt, sondern auch in den Social Media Kanälen, auf Postkarten und dem Verpackungsdesign auftaucht.

Das typografische Konzept besteht aus drei Schriftarten: Als Headline-Font wird die "Garden Grown Caps" verwendet, die durch ihren Handwriting-Stil gut zum kindlichen Thema passt. Die verschnörkelte "Garden Grown Regular" kann dazu kombiniert werden und dient als Schmuckschrift. Für Mengentexte wird der Free Font Quicksand eingesetzt, der eine gerundete Formensprache besitzt und nicht nur für digitale Anwendungen eine optimale Lesbarkeit bietet.

Wenn wir Ihr Interesse an unseren Projekten und unserer Agentur geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Thomas SerusetCEO - Geschäftsführender Gesellschafter (Head of Digital)
Nach oben springen
Nach oben springen