Springe zum Inhalt der Seite
Zur Startseite
08.02.2023

Time to say Goodbye: Google Universal Analytics wird abgeschaltet

Aus der offiziellen Pressemitteilung von Google ist bekannt, dass Google Universal Analytics zum 1. Juli 2023 abgeschaltet wird. Das bisherige Trackingtool zur Datenverkehrsanalyse von Websites wird durch Google Analytics 4 ersetzt. Für viele Unternehmen bringt das Update des Online-Dienstes auf die neue Generation zwei Herausforderungen mit sich: Zum einen können Sie ab dem 1. Juli 2023 Google Universal Analytics nicht mehr für die Datenerhebung verwenden. Zum anderen können Sie nach dem 30. Juni 2023 nur noch auf Daten zurückgreifen, die nicht älter als sechs Monate sind.

Ob Sie und Ihr Unternehmen betroffen sind, erfahren Sie hier.

Welche Property verwenden Sie?

Haben Sie Ihre Property nach dem 14. Oktober 2020 eingerichtet? Wenn ja, verwenden Sie wahrscheinlich bereits die Property von Google Analytics 4. Das bedeutet, Sie sind nicht vom bevorstehenden Wechsel betroffen.

Haben Sie Ihre Property vor dem 14. Oktober 2020 eingerichtet? Wenn ja, verwenden Sie wahrscheinlich eine Property von Google Universal Analytics. Das bedeutet, Sie müssen bis spätestens 30. Juni 2023 die Migration zu Google Analytics 4 durchführen.

Migration zu Google Analytics 4

Abschiede sind nicht leicht – wir unterstützen Sie in zwei Schritten dabei, die damit verbundenen Herausforderungen souverän zu meistern.

1. Schritt: Datensicherung
Weil Ihre Daten wertvolle Einsichten für die Verarbeitung von Zielgruppeninformationen liefern, helfen wir Ihnen gern, diese rechtzeitig zu exportieren und vollständig aufzubereiten.

2. Schritt: Einrichtung einer GA4-Property
Um weiterhin erfolgreiche Ads zu schalten, benötigen Sie die sogenannte GA4-Property. Gerne unterstützen wir Sie nach Absprache dabei, die aktuelle Version von Google Analytics einzurichten. Wenn wir Sie in diesem Zusammenhang betreuen, wurde die Einrichtung bereits von uns als SEO Agentur für Sie erledigt.

Wichtig ist, dass Sie Ihre Informationen rechtzeitig sichern, um vollständige Verlaufs- und Nutzungsdatensätze zu erhalten.

Übrigens: Eine verlängerte Frist zur Datensicherung gilt für Kund:innen, die Google Analytics 365 nutzen.

Als TYPO3 Agentur beraten wir Sie selbstverständlich bei Fragen und Anliegen, um Ihr weiteres Vorgehen zu planen oder Ihre aktuelle Property zu prüfen. Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch mit unseren Expert:innen!

Ich freue mich, Sie mit diesem Blogbeitrag auf dem neuesten Stand rund um das Thema Online-Marketing zu halten.

Kristof Fähndrich Online-Marketing
Springe an den Anfang der Seite